5 Gründe, weshalb Barcelona eine der schönsten Städte Europas ist

Kaum eine andere europäische Stadt hat wohl so einen tollen Mix aus Sightseeing, kulinarischen Highlights, Shopping, Strand und Erholung zu bieten, wie Barcelona. Außerdem herrscht in der Stadt immer ein ganz besonderes Flair und der Wohlfühlfaktor ist hier so hoch, dass wir uns sogar vorstellen könnte dort zu leben. Woran liegt das? Wir zeigen dir fünf Gründe, weshalb Barcelona eine der schönsten Städte Europas ist.

1. Barcelona liegt am Meer

Eine Stadt am Meer hat einfach was, oder? Alles läuft hier von Grund auf irgendwie entspannter ab und das ganze Jahr über herrscht Urlaubsstimmung. 

So ist es definitiv auch in Barcelona. Die Strandpromenade vom Stadtstrand lädt zum Schlendern, Relaxen und Baden ein. Außerdem gibt es tolle Restaurants und hübsche Strandbars, an denen du dir leckere Tapas, Paellas oder einfach nur ein kühles Getränk schmecken lassen kannst.

Playa de Barcelonetta
Playa de Barcelonetta

2. Die spanische Küche ist super lecker

Paella mit frischen Meeresfrüchten oder leckere Tapas? Dazu ein fruchtiger Sangria? Und als Dessert spanische Churros, das krapfenartige Gebäck, eingedippt in Schokosoße? Mega lecker, oder? 

Und das alles während du an der Strandpromenade mit Blick aufs Meer sitzt oder in einem hippen Café in den urigen Gassen der Altstadt. Barcelona ist definitiv ein kulinarisches Highlight!

Durch die relativ günstigen Preise, kann man sich die Gaumenfreude gleich mehrmals oder täglich leisten, was natürlich doppelt viel Spaß macht.

Außerdem ist es einfach genial, dass man bereits nach nicht mal zwei Stunden Flug so richtig saftiges Obst bekommt, was in Deutschland kaum zu finden ist. 

Für alle Obstliebhaber und Fruchtsaftjunkies empfiehlt sich ein Besuch auf dem Mercat de la boqueria, direkt an der La Rambla. Hier reiht sich ein Obststand nach dem anderen. 

Mercado Barcelona

3. Barcelona ist ein Shoppingparadies

Barcelona ist eine der Shoppingmetropolen Europas. Die Stadt ist deshalb so beliebt, da es neben teuren Designermarken und Mainstreammarken auch kleine, einzigartige Labels gibt, die man sonst nirgendwo auf der Welt findet und die vergleichsweiße auch noch günstig sind.

Die Shoppingmeile der Stadt ist Passeig de Gracia bis zur Altstadt Bari Gotic. Hier reiht sich ein Geschäft nach dem anderen. 

Ein weiterer Tipp ist das Einkaufszentrum Maremagnum, im Hafen der Stadt. Es hat 365 Tage im Jahr geöffnet und lässt jedes Shoppingherz höher schlagen.

Neben einer riesigen Auswahl an Klamotten kannst du in Barcelona auf einem der unzähligen Mercados natürlich auch köstliche Lebensmittel, wie z.B. Fleisch, Fisch, Obst oder Gemüse einkaufen. Wie wäre es mit einem saftigen Serranoschinken, fangfrischem Fisch oder einem frisch gepressten Orangensaft?

Barcelona Shopping

4. Es gibt sensationelle Sehenswürdigkeiten

In Barcelona kommt so schnell keine Langeweile auf, denn es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Und das Beste ist, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Während  Fußballfans das beliebte Fußballstadion Camp Nou besichtigen, kommen Kunstbegeisterte im Park Guell voll auf ihre Kosten. Tolle Architektur findest du im Casa Batllo, während der berühmte Brunnen von Montjuic für Jedermann ein Highlight ist.  

Absolute Klassiker und nicht zu verpassen ist ein Besuch in der weltbekannten Kirche Sagrada Familia sowie ein Spaziergang über die Vergnügungsmeile La Rambla.

Cable Way Barcelona
Park Guell Barcelona

5. Barcelona hat wunderschöne Gassen und Plätze

Es macht einfach total Spaß durch die engen Gassen der Stadt zu schlendern, in einem Café auf einem schönen Platz zwischen Palmen zu verweilen oder auf einen der vielen Aussichtspunkte zu spazieren und Barcelona von oben zu genießen. Tolle Gässchen und romantische Plätze wirst du in Barcelona überall entdecken. Wir empfehlen dir, garnicht so gezielt danach zu Googlen, denn du wirst sie sowieso finden. Außerdem ist es umso schöner, versteckte und geheime Plätze zu finden, als welche, die du im Internet findest, da diese sowieso meistens überlaufen sind. 

Einen kleinen Tipp haben wir allerdings doch noch für dich: Vom Mirador del Poble Sec hast du einen großartigen Blick auf den Hafen, das Meer und die Stadt. Der Platz befindet sich dort, wo die Cable Way Richtung Barcelonetta startet und sich das Restaurant Miramar befindet. 

Barcelona
Barcelona

Konnten wir von Barcelona überzeugen? Dann haben wir hier noch einen passenden Hoteltipp für deinen Trip nach Barcelona!

Das könnte dich auch interessieren

Unterkuenfte Spanien

Unterkünfte für Spanien

Die besten Unterkünfte für Spanien findest du hier. Mehr lesen...

Valencia

Die besten Sehenswürdigkeiten in 48 Stunden Valencia

Valencia hat uns super beeindruckt. Welche Sehenswürdigkeiten und Highlights du auf keinen Fall verpassen darfst, erfährst du hier. Auf nach Valencia! Mehr lesen...

Kreditkarten

Jetzt dreht sich alles um das Thema Zahlungsverkehr im Ausland.

Das gängigste Zahlungsmittel ist neben dem Bargeld die Kreditkarte. Hier erfährst du alles rund ums Thema Kreditkarte und Bargeld im Ausland. Mehr lesen...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wichtiger Hinweis!

Die mit einem Sternchen (*) markierten Links sind sogenannte Affiliate Links. Wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entsteht kein Nachteil, der Preis bleibt gleich und du kannst so unsere Arbeit unterstützen. Wir sagen Danke und freuen uns über einen von dir gesponserten Kaffee!

Hast du Fragen an uns, Wünsche oder Anregungen?

Wir freuen uns über deine Nachricht!

 

 

Travelbook BlogStars

Außerdem nehmen wir am Amazon Partnerprogramm teil. Wenn du deine nächste Amazon-Bestellung über den Button rechts tätigst, können wir unsere Reisekasse etwas aufbessern. Auch hier entsteht für dich kein Nachteil und der Preis bleibt gleich!