· 

Büchertipps für Weltenbummler

Wir möchten dir unsere absoluten Lieblingsreisebücher vorstellen, die für eine ordentliche Portion Fernweh sorgen und gleichzeitig super inspirierend sind. Da es uns immer sehr wichtig ist, nur Empfehlungen auszusprechen, wovon wir selbst überzeugt sind, haben wir alle Bücher, die folgend aufgelistet sind, selbst gelesen. Wenn du auf das Bild oder den Titel klickst, kommst du direkt zu Amazon und kannst das Buch gleich bestellen, entweder als gebundenes Buch oder für deinen e book Reader, ganz wie du möchtest.

Mit Ende 30 kündigt Waltraud Hable ihren Job und begibt sich mit all ihren Ersparnissen und einem Rollkoffer auf Weltreise. In elf Monaten bereist sie alle fünf Kontinente und besucht hauptsächlich Megametropolen wie Kapstadt, Rio, Tokio, Sydney, Delhi und viele weitere spannende Orte. Das Waltraud keine klassische Backpackerin ist, sondern mit übergewichtigem Koffer und Tinder im Gepäck reist, macht die Geschichte besonders unterhaltsam. Und wenn’s mal nichts so läuft, dann heißt es Krönchen richten und weiter geht’s. 

Ein optimales Buch für zwischendurch, dass sich locker und leicht lesen lässt und doch zum Weiterlesen anregt, so dass ich innerhalb weniger Tage durch damit war. 


Carina Herrmann, die heute erfolgreiche Reisebloggerin und digitale Nomadin ist, erzählt davon, wie sie aus ihrem normalen Leben ausbrach und ihren Job als Kinderkrankenschwester kündigte, um zu Reisen und vor allem zu sich selbst zu finden.

Eine super inspirierende Geschichte, in der es um Mut, Ängste, Sehnsucht aber vor allem um die Freiheit beim Reisen geht. Optimal für alle, denen der Traum Weltreise im Kopf rum schwirrt, allerdings noch das gewisse Stückchen Mut fehlt. Das Buch ist super inspirierend und wird dir dabei helfen deinen Traum in einen Plan umzusetzen.


Sebastian Canaves, einer der erfolgreichsten deutschen Reiseblogger, gibt Tipps und Tricks zum Thema Abenteuer, Langzeitreise, Work and Travel, etc. und teilt seine Erfahrungen. Neben persönlichen Geschichten gibt der Autor wertvolle Tipps zum Thema Sicherheit, Kosten, Unterkünfte und alles rund um's Thema Reisen.

Wir holen dieses Buch immer mal wieder heraus, um bestimmte Dinge nachzuschlagen, denn man findet einfach super hilfreiche Informationen. Definitiv ein Buch, dass man unbedingt lesen sollte, wenn eine Weltreise, Langzeitreise oder ein Auslandsaufenthalt geplant ist.


Meike Winnemuth gewinnt bei „Wer wird Millionär“ eine halbe Million Euro und beschließt, mit dem Geld einfach los zu reisen. Sie reist insgesamt 12 Monate und verbringt jeden Monat in einem anderem Land. Sie besucht Sydney, Buenos Aires, Mumbai, Shanghai, Honolulu, San Francisco, London, Kopenhagen, Barcelona, Tel Aviv, Addis Abeba und Havanna. Am Ende ihrer Weltreise stellt sie verblüffend fest, dass sie den großen Gewinn eigentlich niemals benötigt hätte, um so eine Reise anzutreten. 

Ich habe dieses Buch geliebt und innerhalb weniger Tage verschlungen. Eine geniale Geschichte, die richtig Lust auf Reisen macht.


Harpe Kerkerling, der sich selbst als „Couch Potato“ bezeichnet, besiegt endgültig seinen inneren Schweinehund und begibt sich auf eine Pilgerreise. Er geht den Jakobsweg, der zum Grab des heiligen Jakob in Santiago de Compostela führt. Höhen und Tiefen begleiten ihn auf seiner sechs wöchigen Reise durch Spanien und vor allem zu sich selbst. 

Charmante und witzige Geschichte und optimal für alle, die mit dem Gedanken spielen den Jakobsweg zu gehen. Hier bekommt man super Einblicke ins Leben eines Pilgers. 


Dieses Buch ist der perfekte Ratgeber und Mutmacher für alle Frauen, die sich noch nicht richtig trauen alleine los zu ziehen. Reisebloggerin und digitale Nomadin, Carina Herrmann, teilt ihre Ängste und Erkenntnisse als alleinreisende Frau und gibt Tipps und Ratschläge.

Nachdem du dieses Buch gelesen hast, gibt es keine Ausreden mehr, wie z.B. Heimweh oder Schüchternheit und du wirst vermutlich sofort dein Flugticket buchen. Ein tolles Buch mit Tipps und Tricks, das nicht nur für alleinreisende Frauen geeignet ist.


Die frisch geschiedene Elizabeth Gilbert entscheidet sich dafür ihr altes Leben hinter sich zu lassen, denn sie hat sich frisch von ihrem Mann geschieden und steht nun vor einem großen Scherbenhaufen. Sie verlässt New York und tritt die Reise ihres Lebens an. „Eat“ in Italien, „Pray“ in Indien und „Love“ auf Bali.
Ein Buch, das dich sofort in seinen Bann ziehen wird, genauso wie der gleichnamige Film. Allerdings habe ich das Buch auf Englisch gelesen, zur deutschen Version kann ich leider nichts sagen.


Chloe wandert nach Australien aus. Sie lebt in Manly, ein wunderschöner Stadtteil von Sydney, arbeitet bei einem angesagten Modemagazin und stürzt sich voll und ganz in ihr neues Leben in Down Under. Denn sie möchte vor allem eins hinter sich lassen: Ihr gebrochenes Herz. 

Für mich als absoluter Sydney-Fan, definitiv eines meiner Lieblingsbücher. Meine Sehnsucht nach Australien wurde dadurch leider nicht gestillt, ganz im Gegenteil. Ich liebe dieses Buch und die Geschichte einfach und könnte es jederzeit wieder lesen.


Ein weiterer genialer Buchtipp für alle Australien-Liebhaber. Bill Bryson erzählt von seinen persönlichen Erlebnissen auf seinem Streifzug über den fünften Kontinent. Neben witzigen und unterhaltsamen Geschichten, bekommt man einen tollen informativen Einblick in die Historie Australiens.

Ein perfektes Buch für alle, die planen nach Australien zu fliegen, kurz vor der Abreise stehen oder gerade durch Down Under reisen.


Der Australier Lindsay strandet in Bombay, hat zwei Jahre Gefängnis hinter sich und ist auf der Flucht. Zu seinem Glück trifft er Prabaker, ein humorvoller Inder, der schon bald sein bester Freund wird und ihn mit der indischen Kultur und dem Leben in diesem faszinierenden Land vertraut macht.

Das optimale Buch für alle, die planen nach Indien zu reisen. Eine super spannende und inspirierende Geschichte und ein perfekter Mix aus persönlichen Erlebnissen, sowie Informationen und Tipps für eine bevorstehende Indienreise. Für mich war das Buch die perfekte Indienvorbereitung. Allerdings habe ich es leider (noch) nicht komplett zu Ende gelesen, da das Buch über 1.000 Seiten hat und ich leider nicht frühzeitig damit begonnen habe. 


Wir hoffen, dass das ein oder andere Buch dabei ist, was dir gefällt und wünschen dir viel Freude beim Lesen!

Übrigens, der perfekte Reisebegleiter für alle Leseratten und Bücherwürmer ist ein e book Reader. Du kannst so viele Bücher wie du möchtest mitnehmen, ohne viel Gewicht schleppen und Platz beanspruchen zu müssen. Ein e book Reader ist absolut genial auf Reisen!

 

Hast du weitere Buchtipps für Reiseliebhaber? Wir freuen uns über einen Kommentar. 

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wichtiger Hinweis!

Die mit einem Sternchen (*) markierten Links sind sogenannte Affiliate Links. Wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entsteht kein Nachteil, der Preis bleibt gleich und du kannst so unsere Arbeit unterstützen. Wir sagen Danke und freuen uns über einen von dir gesponserten Kaffee!
Außerdem nehmen wir am Booking- und Amazon Partnerprogramm teil. Wenn du deine nächste Amazon-Bestellung oder Booking-Reise über die Button unten tätigst, können wir unsere Reisekasse etwas aufbessern. Auch hier entsteht für dich kein Nachteil und der Preis bleibt gleich!

Hast du Fragen an uns, Wünsche oder Anregungen?

Wir freuen uns über deine Nachricht!

 

 

Travelbook BlogStars

Booking.com